Tipps wie du das beste Foto schiessen kannst
Die folgenden Tipps gelten für verschiedenste Arten von Fotografie und Filmen. Wirf kurz einen Blick auf die Tipps unten bevor du auf deinen Trip mit Outdoor Interlaken gehst und hoffentlich kommst du danach mit einem Gewinnerfoto zurück!

Wenn du genauer wissen willst, wie man gute Aufnahmen machen kann, schau dir diesen Artikel an.

Die beste Kamera ist die, die du dabei hast

Vergiss nicht, du bist auf einer geführten Tour also kann es sein, dass du dein Handy oder deine Kamera nicht mitnehmen kannst. Aber du kannst sehr gut Aufnahmen mit einer GoPro Kamera machen. Ausserdem gibt es die Möglichkeit Fotos und Videos von Outdoor Interlaken zu kaufen und sie dann ganz nach deinem Geschmack zu bearbeiten.

Putze die Linse

Linsen lieben es Staub und Dreck anzusammeln.. wische die Linse sauber mit einem sanften Tuch bevor du losschiesst.

Beleuchtung

Gute Beleuchtung ist ausschlaggebend! Es gibt viele Wege wie du das Licht nutzen kannst, experimentiere um herauszufinden was am besten funktioniert.

Stabile Haltung der Kamera

Je weniger deine Kamera sich bewegt, desto klarer ist das Bild. Spiel herum mit unterschiedlichen Techniken um jegliche Bewegung zu vermeiden.

Burstmodus

Wenn du Actionaufnahmen machst, heisst das, dass dein Ziel sich BEWEGT! Also kann es nützlich sein wenn du den Burstmodus benutzt welcher viele Bilder hintereinander schiesst. Auf diese Art kannst du am Schluss das Beste davon auswählen.

 

Bearbeiten

Vielleicht ist das, was du dir vorstellst, etwas was eine Kamera nicht festhalten kann. Oder vielleicht hast du das Videomaterial von deinem Trip gekauft. Es gibt viele unterschiedliche Arten um mit deinen Aufnahmen kreativ zu werden NACHDEM sie aufgenommen worden sind. Für auf dem Handy kannst du Lightroom oder VSCO ausprobieren 😉

Dies könnte dich interessieren:

„Wie man Fotos von Abenteuerreisen für Instagram macht“

Pin It on Pinterest